Soester Eishockey-Gemeinschaft "Die Bördeindianer" e.V.

Offizielle Website der Soester Eishockey-Gemeinschaft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Zufälliger Sponsor

- Alle Sponsoren -

Unser Reisepartner


Die SEG auf Facebook


Twitter @SoesterEG

Herzlich Willkommen

Nachrichten

  • Am heutigen Samstag fand in Düsseldorf die diesjährige Arbeitstagung des Eishockeyverbandes NRW e.V. für die Saison 2017/2018 statt. Als Vertreter der Soester EG e.V. nahmen der Sportliche Leiter, Burkhard Höcker und der stellvertretende Vorsitzende, Jürgen Frings, an dieser Planungsveranstaltung teil.
    Nach der Begrüßung durch das EHV-Präsidium wurde durch Verbandsvertreter und die Ligenleiter ein Resümee aus der vergangenen Saison gezogen. Als erschreckend wurden hierbei die Strafzeiten im Nachwuchsbereich herausgestellt: Insgesamt 25074 Strafminuten. Hauptsächlich generiert durch Matchstrafen der U19 und U16 Mannschaften, wobei die Jüngeren natürlich auch ihren Beitrag dazu abgeliefert haben. Im Seniorenbereich wurden 12095 Strafminuten verhangen.

    Folgende Ergebnisse wurden in enger Zusammenarbeit mit den Vertretern des EHV NRW e.V. und den Vereinsvertretern im Einzelnen erarbeitet. Marginale Änderungen sind jedoch immer noch möglich.

    Arbeitstagung Nachwuchs (10:00 bis 13:00 Uhr)
  • Die Soester EG wird in der kommenden Saison mit der ersten Mannschaft erneut in der Regionalliga-West starten. Aber nicht nur auf dieser Ebene laufen die Planungen.

    In einem gemeinsamen Gespräch verständigten sich der erste Vorsitzende und der zweite Vorsitzende der SEG, Sven Sievert und Jürgen Frings, mit dem sportlichen Leiter der Bördeindianer, Burkhard Höcker, darauf, dass es Ziel sei, als Unterbau und Sprungbrett für die Regionalligamannschaft der Soester EG eine 1b-Mannschaft in der Bezirksliga an den Start zu schicken. Allerdings wird dies nur unter der Bedingung erfolgen, dass bestimmte Positionen wie etwa Betreuer/ Obmann, Zeitnehmer, Stadionsprecher, Kassenpersonal pp. zeitnah verbindlich und namentlich besetzt werden können. Hierbei sind insbesondere die zahlreichen Interessierten einer 1b-Mannschaft auch in Eigenverantwortung gefragt.

    Eine wichtige Position wäre für die kommende Saison hingegen bereits eingeplant. Gerd Weißenberger hat gegenüber Burkhard Höcker auf
  • Soest - Vor einem knappen Monat endete die Saison der Soester EG in der Eishockey-Regionalliga mit dem späten Klassenerhalt – bereits jetzt bastelt Burkhard Höcker, der Sportliche Leiter bei den Bördeindianern, am Kader für die neue Spielzeit. Und er kann bereits erste positive Ergebnisse bei den Personalverhandlungen vermelden.

    Ganzen Artikel lesen auf -> soester-anzeiger.de

Hauptsponsoren


Generalausrüster


SEG Kalender

17.09.2017
Ratinger Ice Aliens vs. SEG (Preseason)

Alle Termine ansehen

Herren Jugend Knaben Kleinschüler Bambini Traditionsteam Allgemein

Unsere Empfehlung

Eishockeyverband NRW