Die U12 der Soester EG feiert auch im Rückspiel einen Sieg gegen den EHC Gelsenkirchen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die U12 der Soester EG feiert auch im Rückspiel einen Sieg gegen den EHC Gelsenkirchen!

      Kleinschüler-Bezirksliga NRW: EHC Gelsenkirchen vs. Soester EG 1:6 (1:3;0:1;0:2)

      Am frühen Samstagmorgen konnte die ersatzgeschwächte U12 der Soester EG nach einem 4:1-Hinspielerfolg auch das zweite Saisonspiel gegen den EHC Gelsenkirchen für sich entscheiden und damit bereits den neunten Saisonsieg feiern.
      Die kleinsten Großfeldspieler der SEG hatten sich vorgenommen, gerade im ersten Drittel den Grundstein für einen Auswärtssieg zu legen, da die frühe Spielzeit und die Personallage einen Kräfteabbau zum Ende des Spiels befürchten ließen. Die neuformierten Reihen der SEG harmonierten zu Beginn sehr gut und durch drei Tore in der 5., 7. und 16. Spielminute gelang eine 3:0 Führung. Da der Gastgeber allerdings sechs Sekunden vor Drittelende den Anschlusstreffer erzielte, war der Bördeindianernachwuchs für den weiteren Spielverlauf gewarnt.
      Dennoch hatte Gelsenkirchen in den ersten 10 Spielminuten des zweiten Drittels einige gute Chancen die aber von Soester Torhüterseite gemeistert wurden. Soest stellte daraufhin noch einmal die Reihen um und bekam sodann das Spiel wieder besser in den Griff. Zudem schwächte sich der Gelsenkichener Nachwuchs im zweiten Drittel durch einige Strafzeiten, so dass die SEG durch ein Tor in der 37. Spielminute zum 4:1 erhöhen konnte.
      Im Schlussdrittel setzte sich die Soester EG im Verteigungsdrittel des EHC fest und feierte durch zwei weitere Tore (50. und 58. Spielminute) einen im Ergebnis ungefährdeten und verdienten 6:1 Auswärtserfolg.
      Damit stimmt die Richtung bei der Mannschaft von Trainer Burkhard Höcker auch weiterhin. Die U12 der SEG hat nunmehr auch im siebten Saisonrückspiel ein besseres Ergebnis als im Hinspiel erzielen können.

      Strafzeiten:
      EHC Gelsenkirchen 10 + 10 Strafminuten / Soester EG 2 Strafminuten
      Mannschaftsaufstellung U12 der Soester EG:
      Mats Tischer; Jeremy Heller, Florian Schulte, Lasse Fleischer, Jil Berkenbusch,Jasmin Rudenko, Klemens Bo Höcker, Lilianne Gottfried,
      Franziska Harder, Marie Eva Makosch, Amy Panick.