Bördeindianer unterliegen in Herford

  • Spiel 1 der Serie geht, genau wie in den Playoffs 2018, nach einer 2:5 Auswärtsniederlage der SEG an die Herforder Ice Dragons.

    Die Bördeindianer konnten über weite Strecken gut mithalten und zeigten eine große Kampfbereitschaft. Aber auch die Ice Dragons waren gut aufgelegt und immer brandgefährlich. Auch wenn es zwischendurch mal hitzig auf dem Eis wurde, war es ein faires und ansprechendes Spiel.
    Trotz der Niederlage kann es am Sonntag nur über eine ähnlich engagierte Leistung funktionieren, dann empfängt die Soester EG um 19:00 Uhr den Herforder EV zu Spiel 2 im Eissportzentrum Möhnesee!

    Kampflos geben wir uns nicht geschlagen!